Rauhensteingasse 5/4. Stock
1010 Wien

E-Mail: E-Mail schreiben
Tel: +43 6644162211
Fax:

Willkommen beim Landesverband Wien der Elternvereine an Pflichtschulen!

----

 

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute, ein frohes Fest und einen guten Rutsch in´s neue Jahr!

Die Hotline des Landesverbandes ist über die Feiertage vom 24.12.2014 bis 07.01.2015 urlaubsbedingt nicht besetzt. Gerne nehmen wir Ihre Anfragen per Mail entgegen.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit im Jahr 2014 und wünschen Ihnen alles Gute für das kommende Jahr.

Bundesverwaltungsgerichtshof - Fachbereich Schulrecht

Nach einer erfolglosen Beschwerde zu bestimmten schulrechtlichen Themen (bei der Schulleitung und beim zuständigen Landesschulrat bzw. Stadtschulrat für Wien), kann der Bundesverwaltungsgerichtshof angerufen werden.


BeschwerdeführerInnen beauftragen im Anlassfall den Landesschulrat bzw. den Stadtschulrat für Wien, mit der Weiterleitung der Beschwerde an den Bundesverwaltungsgerichtshof. Details:

www.bvwg.gv.at/fachbereiche/schulrecht.html

---

Herbstferien können nicht erzwungen werden (Presseaussendung)

Wiens Pflichtschul-Elternverband besteht auf fairen, gesetzeskonformen Abstimmungen in den Schulforen.

Schulautonome Tage gibt es nur, wenn mindestens zwei Drittel der LehrervertreterInnen und mindestens zwei Drittel der KlassenelternvertreterInnen - bei getrennter Abstimmung - für die gleichen Tage stimmen. Da ist Konsensbereitschaft angesagt.

mehr...

---

 

 

Veränderungen im Vorstand des Landesverbandes

Am 06.03.2014 erklärte die bisherige Vorsitzende Frau Andrea Polleichtner den Rücktritt aus persönlichen Gründen. Der Vorstand bestellte Herrn Martin Spitzl als geschäftsführenden Vorsitzenden. Er wird die Arbeit des Landesverbandes bis zur Hauptversammlung im Frühjahr 2015 weiter und voran bringen.

----

Hotline

Sie erreichen uns unter  wien@elternverein.at oder unserer Hotline-Nummer

0664 416 22 11