Es geht nicht nur um die Wurstsemmel!

Der Landesverband der Elternvereine ist neben der Unterstützung der Basis in Form von Seminaren, Rundschreiben und individuellen Hilfeleistungen auch in schulpolitschen Fragen aktiv.

Jedes Jahr findet ein Mitgliedertreffen mit allen Elternvereinen statt. Hier findet die Diskussion und Themenfindung für unsere Arbeit statt.

Werden auch Sie bildungspolitisch aktiv und stellen Sie Forderungen!

Unsere nächste Mitgliederversammlung findet im Frühjahr 2017 statt, die Einladungen ergehen zeitgerecht an die Elternvereine an den Schulen (Postkasten in der Schule). Einen Überblick über unser aktuelles Arbeitsprogramm bzw. die Forderungen aus der letzten Hauptversammlung finden Sie hier:

Aktionsprogramm

Beschlossene Anträge 2013 - 2015

Was macht der LV für seine Mitglieder?

Der Landesverband Wien wurde im Jahre 1963 als Interessensvertretung der Wiener Elternvereine gegründet, um eine qualifizierte Durchsetzung der Elternrechte auf allen Ebenen zu schaffen.

Grundsätzlich können Elternvereine aller Wiener Pflichtschulen Mitglied im Landesverband sein, eine Pflichtmitgliedschaft ist jedoch nicht gegeben.

Ziel unserer Arbeit ist es die Interessen unserer Mitglieder, das sind in erster Linie die Elternvereine, auf Landesebene wahrzunehmen und dadurch die Angelegenheiten der Schülerinnen und Schüler und deren Eltern gegenüber Behörden, Organisationen und Institutionen zu unterstützen.

Unsere wesentlichsten Aufgaben sind:

  • Organisatorische Zusammenfassung der Elternvereine in den öffentlichen Pflichtschulen, Unterstützung der Elternvereine bei Erfüllung ihres Vereinszwecks;
  • Organisatorische Hilfe bei der Gründung und Reorganisation von Elternvereinen;
  • Unterstützung der Elternvereine bei deren Arbeit durch Information und Beratung;
  • Entsendung von Delegierten in den Elternbeirat beim Stadtschulrat für Wien;
  • Unterstützung der gewählten KlassenelternvertreterInnen bei der Durchsetzung Ihrer Anliegen;
  • Einflussnahme auf die Nominierung der Elternvertreter für die kollegiale Schulbehörde beim Stadtschulrat für Wien;
  • Vertretung der Rechte und Interessen der Eltern gegenüber Organisationen und Behörden
  • Entsendung von Elternvertretern in behördliche oder außerbehördliche Institutionen, die sich mit Fragen der außerschulischen Kindererziehung befassen;
  • Veranstaltung von Versammlungen, Vorträgen und Kursen;
  • Förderung der Schülervertretungen;

Der Landesverband Wien unterstützt die Arbeit der ElternvertreterInnen durch Schulungen, Seminare, Zusendung von Rundschreiben und anderen Informationsmaterialien.

Der Vorstand des Wiener Landesverbandes setzt sich aus max. 12 Mitglieder zusammen. Alle arbeiten ehrenamtlich, aus reinem Idealismus für die Sache und für ein besseres Schulsystem unserer Kinder.

Die Aufgabenbereiche setzen wir uns selbst bzw. bekommen sie durch die Hauptversammlung der Wiener Elternvereine (Anträge HV 2013). Auch ihre Schule kann bei der Hauptversammlung Anträge stellen, zögern Sie deshalb nicht auch schulpolitische Themen in Ihrem Elternverein zu diskutieren.  

Die wichtigste Aufgabe von allen ist Sie in Ihrer Elternvereinsarbeit zu unterstützen. Bei Schwierigkeiten in der Schulpartnerschaft kommen wir auch gerne vor Ort, um sich der Problematik aktiv anzunehmen.... denn

im Verband geht vieles leichter!

 

Weitere Informationen auch unter: Vernetzung

Die gültigen Konditionen für das Schuljahr 2015/2016: MG-Beitrag